ACD - Agency for Cultural Diplomacy
ACD - Agency for Cultural Diplomacy

Play~Well 2030

 

 

Educational Talk Sessions, Wellness and PlayWell sessions

 

 

 

 

Play ~ Well 2030 Educational Sessions bei Tatjana Christelbauer and partners; flyer card in japanese language

 

Weiterbildungsformat Play~Well2030 von Tatjana Christelbauer wurde nach dem LEGO-Brick-Prinzip aufgebaut und setzt auf  Komplementarität ein. 

Der Name LEGO wurde in dänischer Sprache aus "Leg godt" abgeleitet.

 

Die Übersetzung in deutscher als „spiele gut“ bzw. als "Play well" in englischer Sprache steht als Code für das Kulturwandel2030. Die „Welle“ (Tilde) zwischen Begriffen „Spiel“ (Play) und „Well“ fungiert in mehrfacher symbolischer Funktion: als Verbindungsform zwischen Handlung (‚play‘) und Haltung (im Begriff des ‚well‘), als performativer Raum, als Wellenbewegung und als Wellness-Komponente, die in allen Bildungsmodulen in unterschiedlichen Formen angeboten wird: Walk&Talk, Pearl°Gym, SpiralE 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ACD - Agency for Cultural Diplomacy